FC Bayern

Robert Lewandowski will bei Bayern Geschichte schreiben

Bundesliga-Redaktion
Mittwoch, 28.08.2019
Lesedauer: 2 Minuten

Foto: Marcin Kadziolka / Shutterstock.com

Im Sommer 2021 läuft der Vertrag von Robert Lewandowski beim FC Bayern aus. Die Gespräche laufen, laut dem Angreifer gibt es nicht mehr viel zu klären.

Der FC Bayern wird in Bälde die Verlängerung der Zusammenarbeit mit Robert Lewandowski bekanntgeben.

Dieses Fazit lässt sich zumindest aus den Äußerungen schließen, die der Pole gegenüber der SPORT BILD abgibt.

"Es spricht viel für eine Verlängerung, aus meiner Sicht sind nur noch Details zu klären", sagt Lewandowski, der seit inzwischen fünf Jahren für den deutschen Rekordmeister stürmt.

Längst vergessen sind die von ihm selbst befeuerten Wechselgerüchte – seinerzeit ging es primär um Real Madrid.

Er fühle sich total wohl in der bayrischen Landeshauptstadt. Doch nicht nur die Lebensumstände behagen ihm: "Der Verein hat das gleiche Ziel wie ich: Titel zu holen, auch die Champions League. Ich will in München eine besondere Geschichte schreiben."

Letztmals sicherte sich Bayern die Königsklasse 2012/13, gewann im Finale gegen Borussia Dortmund (2:1). Damals trug Lewandowski noch das BVB-Trikot.

Der 31-Jährige blickt dem Enthusiasmus, der sich um seine Person entwickelt, mit viel Freude entgegen.

"Es freut mich, wenn ich immer mehr Menschen, viele Kinder, mit meinem Namen im Bayern-Trikot sehen", so Lewandowski, der sich ein weiteres, ambitioniertes Ziel setzt.

Vielleicht schaffe er es ja, in der Bundesliga die Marke von 300 Toren zu knacken. Aktuell steht Lewandowskis Zähler auf 207 Treffer in der höchsten deutschen Fußballspielklasse.

Zeit für diese magische Zahl bleibt ihm noch etwas: "Ich möchte gerne noch fünf, sechs Jahre auf Top-Niveau spielen."

Anzeige:Bayern in der Champions League live und die Bundesliga-Höhepunkte sehen!