Romelu Lukaku kehrt zurück

Redaktion
09.01.2021 - 14:51 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: bestino / Shutterstock.com

Inter Mailand kann wieder auf die Dienste von Romelu Lukaku bauen. Der Top-Torjäger (12 Liga-Saisontore) steht im Kader von Antonio Conte (51) für das Spitzenspiel gegen den AS Rom.

Der belgische Sturmtank war zuletzt angeschlagen. Gegen Sampdoria konnte er erst spät eingewechselt werden. Gegen die Roma steht er wieder im Aufgebot.

Danilo D’Ambrosio wird den Nerazzurri indes fehlen. Der erfahrene Rechtsverteidiger hat sich gegen Sampdoria Genua (1:2) eine Bänderverletzung zugezogen.

Die Roma muss gegen Inter auf Pedro Rodriguez verzichten. Der Ex-Barça-Stürmer konnte noch nicht mit seinen Mannschaftskollegen trainieren, für ihn standen am Freitag individuelle Einheiten auf dem Plan.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Serie A

Video zum Thema