Sandhausen verpflichtet Bielefelds Soukou

Sportinformationsdienst
07.06.2021 - 14:07 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Dritter Neuzugang für Fußball-Zweitligist SV Sandhausen: Offensivspieler Cebio Soukou (28) von Bundesligist Arminia Bielefeld wechselt nach Ablauf seines Vertrages ablösefrei von den Ostwestfalen zum Tabellen-15. der vergangenen Saison. Dies teilte der SVS am Montag mit.

Der flexibel einsetzbare Soukou kam in der abgelaufenen Saison zu 14 Einsätzen (1 Tor) in der Bundesliga. Er war zunächst Stammspieler, kam aber auch aufgrund von Verletzungsproblemen in der zweiten Saisonhälfte nur noch selten zum Einsatz. Für die Nationalmannschaft von Benin spielte Soukou bislang elfmal.

Zuvor hatte Sandhausen bereits Offensivspieler Christian Kinsombi (KFC Uerdingen) und Torhüter Patrick Drewes (VfL Bochum) verpflichtet.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

2.Bundesliga

Video zum Thema