Schalke 04: Florent Mollet schreibt Abschiedsbotschaft an die Knappen

Andre Oechsner
19.01.2023 - 09:29 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: instagram.com

Florent Mollet ist bei Schalke 04 schon wieder Geschichte
Florent Mollet ist bei Schalke 04 schon wieder Geschichte - Foto: Getty Images

Lediglich ein halbes Jahr war Florent Mollet Mitglied des FC Schalke 04. Das reicht aus, um dem Klub für den Kampf gegen den Bundesliga-Abstieg alles Gute zu wünschen.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Florent Mollet verabschiedet sich vom FC Schalke 04. "Ich wollte euch für die vielen gemeinsamen Momente danken", schreibt der 31-Jährige auf seinem Instagram-Profil. "Ich wünsche euch das Beste und hoffe, dass ihre eure Ziele erreicht. Danke Fans, ihr wart großartig und ihr werdet es wieder sein für dieses Team."

Mollet hatte sich erst im vorigen Sommer für einen Wechsel nach Gelsenkirchen entschieden. Eine wirklich erfolgreiche Arbeitsbeziehung entstand daraus allerdings nicht. Nur neunmal war Mollet in der Bundesliga eingesetzt worden, lediglich viermal erhielt er dabei ein Mandat in der Startelf.

Etwas Gutes können die Schalker diesem Transfer sogar noch abgewinnen. Zahlte Königsblau im Sommer noch 500.000 Euro Ablöse an den HSC Montpellier, steht nun auf der Habenseite eine Summe von 1,5 Millionen Euro, die vom FC Nantes in Richtung Ruhrpott geschickt wird.

"Als vor wenigen Tagen die Anfrage aus Nantes eintraf, war es der explizite Wunsch des Spielers, diese Chance wahrnehmen zu können. Persönliche Gründe spielten dabei auch eine Rolle", kommentierte Schalke-Sportvorstand Peter Knäbel. "Mit Blick auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen – den sicheren Transfereinnahmen sowie den Gehalteinsparungen – haben wir dem Wechsel schließlich zugestimmt."