Scholz und Baerbock gratulieren DFB-Frauen trotz Final-Niederlage

Sportinformationsdienst
31.07.2022 - 21:49 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/OZAN KOSE

Die deutsche Spitzenpolitik hat den deutschen Fußballerinnen trotz der Final-Niederlage gegen England (1:2 nach Verlängerung) zu ihrer EM-Leistung gratuliert. "Glückwunsch an die Lionesses zur Europameisterschaft und an die DFB-Frauen für die Weltklasse-Leistung in einem engen Spiel", twitterte Bundeskanzler Olaf Scholz: "Das war ein mitreißendes Turnier und ganz Deutschland ist stolz auf dieses Team."

Auch Annalena Baerbock lobte die DFB-Frauen: "Ihr habt uns alle in dieser EM sehr stolz gemacht", twitterte die Außenministerin: "Eure Enttäuschung mag im ersten Moment unermesslich sein, aber Ihr seid getragen von Millionen neuer Fans, die Ihr mit Eurer Hingabe und Eurem Teamgeist gewonnen habt."

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Nationalmannschaft