Schulz ersetzt beim BVB Guerreiro

Sportinformationsdienst
24.11.2021 - 21:11 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Borussia Dortmund musste im Champions-League-Spiel bei Sporting Lissabon kurzfristig auf Raphael Guerreiro verzichten. Der Portugiese klagte beim Aufwärmen über muskuläre Probleme. Für Guerreiro rückte Nico Schulz in die Startelf.

Champions League