Top-Torjäger Andrea Belotti verlässt Torino ablösefrei


01.07.2022 - 12:50 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: tv.torinofc.it

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Die Ehe zwischen dem FC Turin und Andrea Belotti endet. Der Top-Torjäger und die Granata konnten sich nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen.

Torino verabschiedete Belotti am Freitag auf seiner Webseite mit einer Zusammenstellung einiger seiner Höhepunkte im Trikot der Norditaliener. "Grazie Andrea, buona fortuna", teilte der Klub mit.

Der 28-Jährige war 2015 für acht Millionen Euro von Palermo in den Piemont gewechselt. Nach 251 Spielen mit 113 Toren und 28 Vorlagen verabschiedet sich Belotti nun. Torino hatte dem Nationalstürmer mehrere Offerten vorgelegt, der Angreifer eine Vertragsverlängerung aber ausgeschlagen.

Interesse an dem Mittelstürmer bekunden laut Transferinsider Fabrizio Romano mehrere Klubs, eine Vereinbarung gibt es aber mit keinem der Interessenten. Belotti wurde zuletzt unter anderem bei Fenerbahce gehandelt.

Auch dem AC Mailand wird seit längerem Interesse nachgesagt, aufgrund des bevorstehenden Wechsels von Divock Origi zu den Rossoneri dürfte Belotti für Manager Paolo Maldini aber keine Option mehr sein.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Serie A