Stuttgarts Anton für ein Spiel gesperrt

Sportinformationsdienst
14.09.2021 - 12:29 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/THOMAS KIENZLE

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Waldemar Anton vom Bundesligisten VfB Stuttgart wegen eines unsportlichen Verhaltens für ein Ligaspiel gesperrt. Das teilte der DFB am Dienstag mit.

Der Abwehrspieler war in der Partie bei Eintracht Frankfurt am Sonntag (1:1) in der 82. Minute des Feldes verwiesen worden. Damit fehlt Anton den Stuttgartern im Heimspiel am kommenden Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) gegen Bayer Leverkusen. 

Bundesliga