Liverpool

Supertalent für Klopp: Liverpool meldet Transfer von Harvey Elliott

Premier League-Redaktion
Montag, 29.07.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Mit Sepp van den Berg hat der FC Liverpool bereits einen Youngster von einer Zukunft an der Anfield Road überzeugen können. Der Nächste, der sich der jungen Garde anschließt, ist Harvey Elliott.

Beim FC Fulham hatten sie Großes mit Harvey Elliott vor. Der erst 16-Jährige wird in England als Versprechen in den Fußball gehandelt. Trotz aller Bemühungen sieht der Youngster seine Zukunft aber nicht bei den Cottagers.

Der FC Liverpool hat die Verpflichtung Elliotts offiziell bekanntgegeben. Über Transfermodalitäten sowie Vertragslänge machen die Reds keine Angeben. In den vergangenen Monaten sollen zahlreiche internationale Topklubs ihre Fühler ausgestreckt haben.

Paris Saint-Germain, Real Madrid, Manchester City und RB Leipzig wurden in der Presse als potenzielle Abnehmer gehandelt. Elliott, der mit 16 Jahren und 30 Tagen jüngster Spieler der Premier-League-Geschichte ist, dürfte vorerst nicht für die Profis zum Einsatz kommen.

Dass Jürgen Klopp extrem große Stücke auf den Youngster hält, zeigt jedoch die bevorstehende Kader-Integration zum Testspiel gegen die SSC Neapel sowie der Teilnahme am Trainingslager im französischen Evian.

Anzeige: Die Premier League live auf DAZN. Kostenlos ausprobieren!