Tedesco überrascht von Rose-Entlassung: "Das ist Wahnsinn"

Sportinformationsdienst
20.05.2022 - 14:33 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/Max Ellerbrake

Trainer Domenico Tedesco von RB Leipzig hat mit Verwunderung auf die Entlassung von Marco Rose bei Vizemeister Borussia Dortmund reagiert. "Ich finde das Wahnsinn, muss ich echt sagen. Es ist für mich sehr überraschend gewesen", sagte der 36-Jährige, der mit Leipzig am Samstag (20.00 Uhr/ARD und Sky) gegen den SC Freiburg im DFB-Pokalfinale steht. 

Es sei "immer schwierig, von außerhalb etwas zu erzählen", sagte Tedesco nach der Entscheidung des BVB: "Klar, die Ziele des Vereins kennt nur der Verein." Der RB-Coach erkennt in dem Vorgehen der Dortmunder aber einen Trend im Profigeschäft. "Das ist der aktuelle Fußball", sagte er. Dortmund hatte sich am Freitag nach nur einem Jahr von Trainer Rose getrennt. 

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Bundesliga