Terodde zur WM? Flick schaut "genau hin"

Sportinformationsdienst
19.05.2022 - 13:47 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Zweitliga-Rekordtorschütze Simon Terodde darf auf ein Last-Minute-Ticket zur WM nach Katar hoffen. "Auch da schauen wir genau hin. Wenn er gut performt und seine Tore macht, sind alle Türen offen", sagte Bundestrainer Hansi Flick am Donnerstag über den Angreifer von Bundesliga-Aufsteiger Schalke 04 und schwärmte: "Es ist herausragend, wie er die letzten Jahre die Tore macht. Er hat eine gute Quote."

Terodde schieße "sehr viele Tore in der 2. Liga", führte Flick aus, "wir werden in der nächsten Saison sehen, ob er auch in der Bundesliga Tore erzielen kann". Der 34-Jährige kommt in bislang 58 Bundesliga-Spielen für den 1. FC Köln und den VfB Stuttgart auf zehn Treffer.

In 283 Einsätzen im Unterhaus für Schalke, den Hamburger SV, Köln, Stuttgart, Bochum, Union Berlin und Duisburg war er 172-mal erfolgreich. Terodde nannte die Nationalmannschaft zuletzt "einen großen Traum".

Er sei "total demütig und gebe weiter Gas", sagte er bei Sport1: "Wenn Hansi Flick am Ende wirklich zur Entscheidung kommen sollte, dass er einen Stürmer für Katar braucht, der vorne drin steht und Tore macht, und er dann auch noch an mich denken sollte, dann stehe ich natürlich bereit."

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Nationalmannschaft