Test in Düsseldorf: Japan mit Nullnummer gegen Ecuador

Sportinformationsdienst
27.09.2022 - 16:49 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Japan mit 0:0 im Test gegen Ecuador
Japan mit 0:0 im Test gegen Ecuador - Foto: AFP/SID/SASCHA SCHUERMANN

Der deutsche WM-Gruppengegner Japan ist auch im zweiten Test in Düsseldorf ohne Gegentor geblieben.

Der viermalige Asienmeister trennte sich 0:0 von Ecuador, Ao Tanaka vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf stand bei seinem Heimspiel vor den Augen seiner Klubkollegen 90 Minuten auf dem Platz. Vier Tage zuvor hatte Japan an gleicher Stelle 2:0 gegen die USA gewonnen.

Insgesamt blieb Japan sogar zum fünften Mal in Folge ohne Gegentor. Neben Tanaka gehörten auch Hiroki Ito (VfB Stuttgart) und Ritsu Doan (SC Freiburg) zur Startelf. Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt), Wataru Endo (VfB Stuttgart) und Maya Yoshida (Schalke 04) wurden eingewechselt.

Die Japaner sind am 23. November erster Gegner der DFB-Elf in Katar. Vor der WM bestreiten die Asiaten am 17. November noch ein Länderspiel gegen Kanada in Dubai.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys