Für den guten Zweck

Toni Kroos versteigert Rekord-Trikot

Tobias Krentscher | La Liga-Redaktion
Donnerstag, 17.01.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Real Madrids Mittelfeldregisseur Toni Kroos tut etwas für den guten Zweck.

Der deutsche Nationalspieler trennt sich von seinem Trikot, das er im Finale der Klub-Weltmeisterschaft am 22. Dezember getragen hatte.

Kroos hatte sich mit Real Madrid im Finale gegen Al Ain zum Rekordsieger des Wettbewerbs gekrönt.  Fünfmal konnte der Greifswalder die Klub-WM gewinnen, viermal mit Real Madrid, einmal mit Bayern München.

Nun wird das Trikot, natürlich von Kroos unterschrieben, bei United Charity versteigert. Der Erlös geht an die Toni Kroos Stiftung, die sich um schwerkranke Kinder und deren Familien kümmert. Die Auktion läuft noch bis 5. Februar.

Anzeige: La Liga live auf TV und Handy sehen? Jetzt DAZN testen!