Hugo Lloris verlängert Vertrag bei den Spurs

Andre Oechsner
21.01.2022 - 10:12 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Sky Sports

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Antonio Conte hatte schon im Dezember deutlich gemacht, dass er große Stücke auf Hugo Lloris hält. Der erfahrene Torhüter hat sich nun mit Tottenham Hotspur auf eine Vertragsverlängerung geeinigt.

Tottenham Hotspur hat den neuen Vertrag mit Hugo Lloris offiziell bekanntgeben. Die Spurs haben sich mit ihrem langjährigen Stammtorhüter auf einen neuen Zweijahresvertrag geeinigt. Lloris' Arbeitsvereinbarung wäre mit Ende dieser Saison ausgelaufen.

"Ich halte ihn mit seiner Erfahrung für einen wichtigen Spieler", kündigte Spurs-Trainer Antonio Conte im Dezember an, sich demnächst mit Lloris über eine Vertragsverlängerung austauschen zu wollen. "Hugo ist der Kapitän dieser Mannschaft und der französischen Nationalmannschaft. Wir sprechen von einem Top-Torhüter."

Damit können die jüngsten Gerüchte, die Spurs wollen sich einen anderen Torhüter holen, oder Spekulationen über eine Rückkehr zu Ausbildungsklub OGC Nizza, zu den Akten gelegt werden. Der 35-jährige Lloris spielt seit 2012 im Norden Londons und absolvierte seitdem 395 Pflichtspiele.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Premier League