Tottenham

Tottenham zieht Klausel bei Jan Vertonghen

Premier League-Redaktion
Mittwoch, 19.12.2018
Lesedauer: 1 Minute

Foto: CHEN WS / Shutterstock.com

Tottenham Hotspur und Jan Vertonghen werden auch in der kommenden Saison zusammenarbeiten.

Der Traditionsverein aus Nordlondon hat seine Klausel zur Vertragsverlängerung mit dem Belgier gezogen und ihn bis zum 30. Juni 2020 an den Verein gebunden.

Das gaben die Spurs am Dienstag bekannt. "Der Verein kann bestätigen, dass wir die Option gezogen haben, um Vertonghens Vertrag bis 2020 zu verlängern", heißt es in einer Mitteilung.

Jan Vertonghen war 2012 von Ajax Amsterdam an die White Hart Lane gewechselt und machte seitdem 264 Partien für die Lodoner.

Anzeige: Die Premier League live auf DAZN. Kostenlos ausprobieren!