Fussball

Uli Hoeneß: Transfer von Benjamin Pavard noch nicht perfekt

Der Wechsel von Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart zu Bayern München ist entgegen anderslautender Gerüchte noch nicht perfekt.

"Wenn der Wechsel in trockenen Tüchern wäre, würde ich es hier jetzt bekannt geben", stellte Präsident Uli Hoeneß am Montag klar. Dennoch sei der Stuttgarter ein "Spieler, der uns interessiert."

Pavard darf Stuttgart dem Vernehmen nach am Saisonende dank einer Ausstiegsklausel für 35 Millionen Euro verlassen.

Der Weltmeister steht bei mehreren Top-Klubs auf dem Zettel, unter anderem den Bayern. Unter anderem der KICKER hatte berichtet, dass der Transfer des Abwehrakteurs an die Säbener Straße bereits fix sei.