Union Berlin im Pokal ohne Siebatcheu

Sportinformationsdienst
18.10.2022 - 13:50 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Siebatcheu verletzte sich im Spiel gegen den BVB
Siebatcheu verletzte sich im Spiel gegen den BVB - Foto: AFP/SID/TOBIAS SCHWARZ

Bundesliga-Tabellenführer Union Berlin muss im DFB-Pokal auf Stürmer Jordan Siebatcheu verzichten.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

"Jordan wird uns nicht zur Verfügung stehen", sagte Trainer Urs Fischer vor der Zweitrundenpartie am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim: "Die Verletzung ist nicht so schlimm. Das ist ein starker Pferdekuss." Hinsichtlich eines Einsatzes am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) bei Schlusslicht VfL Bochum gab sich Fischer "zuversichtlich".

Der US-amerikanische Nationalspieler hatte sich die Blessur am vergangenen Sonntag beim 2:0-Sieg gegen Borussia Dortmund zugezogen und war ausgewechselt worden. Bereits am Montag hatte Union Entwarnung gegeben, dass es nicht um eine strukturelle Verletzung handele.