Vierter Sieg: Neapel erobert Tabellenführung

Sportinformationsdienst
20.09.2021 - 23:04 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/CARLO HERMANN

Der SSC Neapel hat auch sein viertes Saisonspiel gewonnen und die Tabellenführung in der italienischen Serie A erobert. Das Team von Trainer Luciano Spalletti siegte am Montag bei Udinese Calcio klar mit 4:0 (2:0) und setzte sich mit zwölf Punkten vor die Mailänder Klubs Inter und AC (je 10).

Der Ex-Wolfsburger Victor Osimhen (24.), Amir Rrahmani (35.), Kalidou Koulibaly (52.) und Hirving Lozano (84.) trafen für Napoli, das erstmals seit dem zweiten  Spieltag der vergangenen Saison die Liga anführt.

Serie A

Serie A

Video zum Thema

Deine Meinung