Voglsammer-Tor bei Union-Remis gegen Kiew

Sportinformationsdienst
23.07.2021 - 19:09 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/

Fußball-Bundesligist Union Berlin hat in einem Testspiel für die kommende Saison dem ukrainischen Rekordmeister Dynamo Kiew ein Remis abgetrotzt. Im Rahmen ihres Trainingslagers im österreichischen Oberlängenfeld trennten sich die Eisernen in Kematen mit 1:1 (1:0) vom früheren Europacup-Gewinner. Der Führungstreffer durch Neuzugang Andreas Voglsammer (38.) reichte der Mannschaft von Trainer Urs Fischer nicht zum Sieg.

Bis zum Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal am 8. August (Sonntag) bei Drittligist Türkgücü München bestreitet Union, das im Trainingslager ohne Olympia-Teilnehmer Max Kruse auskommen muss, noch zwei weitere Vorbereitungsspiele. Schon am Samstag trifft der Hauptstadt-Klub auf den französischen Erstligisten OGC Nizza, eine Woche später empfängt Berlin den spanischen Erstliga-Klub Athletic Bilbao.

Bundesliga