Wimmer fehlt Wolfsburg gegen Schalke

Sportinformationsdienst
18.08.2022 - 13:41 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

sid/daecdabfacbeeb
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Heimspiel gegen Schalke 04 auf Patrick Wimmer verzichten. Der österreichische Mittelfeldspieler, der in den bisherigen beiden Ligaspielen jeweils in der Startaufstellung gestanden hatte, wird nach einem Zusammenprall im Training am Samstag (15.30 Uhr/Sky) nicht auflaufen können. "Fürs Wochenende ist er sicher keine Alternative", sagte VfL-Trainer Niko Kovac bei einer Pressekonferenz am Donnerstag.

Von einer Krise in Wolfsburg will der ehemalige Bayern-Coach angesichts des Saisonstarts mit einem Punkt aus zwei Spielen nichts wissen. "Es wird viel zu schnell in diese Richtung gegangen. Das geht mir alles zu schnell", sagte Kovac, "wohlwissend, dass wir Punkte brauchen und natürlich gewinnen möchten". Der VfL hatte nach dem 2:2 zum Auftakt gegen Werder Bremen zuletzt 0:2 bei Bayern München verloren. 

"Wir müssen zusehen, dass wir mal in Führung gehen und diese Führung auch behaupten oder ausbauen", sagte Kovac mit Blick auf das Schalke-Spiel: "Wir wollen das Spiel am Wochenende gewinnen." Auch der Aufsteiger aus Gelsenkirchen wartet noch auf den ersten Dreier, holte am vergangenen Wochenende gegen Borussia Mönchengladbach aber seinen ersten Punkt (2:2).

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys