Zweitligist Aue setzt auf Interims-Duo Hensel und Müller

Sportinformationsdienst
07.10.2021 - 16:39 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: FIRO/FIRO/SID/Ralf Ibing

Der kriselnde Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue will mit einem Trainerduo in die Erfolgsspur zurückfinden. Der sieglose Tabellenvorletzte stellte Interimscoach Marc Hensel am Donnerstag den früheren Co-Trainer Carsten Müller an die Seite. Hensel war Ende September auf den Belarussen Alexej Schpilewski gefolgt, der nach nur drei Punkten aus sieben Spielen entlassen wurde.

Der 50-jährige Müller hatte bereits vor zwei Jahren in Aue unter dem damaligen Chefcoach Daniel Meyer als Co-Trainer gearbeitet. Zuvor war er Leiter der Nachwuchsabteilung und Trainer der U19 des Klubs gewesen. Über die Länge der Vereinbarung machte Aue keine Angabe.

2.Bundesliga