Manchester City

Gerücht

Fernandinho-Erbe: ManCity nimmt Saul Niguez ins Visier

Premier League-Redaktion
Donnerstag, 21.02.2019
Lesedauer: 1 Minute

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Manchester City will sein Mittelfeld Medienberichten zufolge mit Saul Niguez (24) von Atletico Madrid verstärken.

Wie die britische Tageszeitung DAILY MAIL in Erfahrung gebracht hat, steht Saul auf der Liste der Sky Blues ganz weit oben.

Im Etihad Stadium ist der Spanier demnach als Erbe für Fernandinho vorgesehen. Fernandinho (33) kommt langsam in die Jahre, sein Vertrag läuft am Ende der kommenden Saison aus.

Billig wäre Saul aber nicht zu haben. Das Eigengewächs gab den Colchoneros das Ja-Wort für eine Vertragsverlängerung bis 2026 (!).

Als Ablösesumme sind 150 Millionen Euro in seinem Arbeitspapier festgeschrieben.

Anzeige: Die Premier League live auf DAZN. Kostenlos ausprobieren!