Matheus Cunha vor Wechsel in die Premier League?

Thomas Schmidt
19.11.2022 - 07:49 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Marca

 /  matheus cunha
Foto: Getty Images

Matheus Cunha ist bei Atletico Madrid noch nicht angekommen. Die Colchoneros sollen den Brasilianer Medienberichten zufolge auf die Verkaufsliste gesetzt haben. Cunha könnte es auf die Insel ziehen.

Atletico Madrid will nach dem Ausscheiden aus der Champions League seinen Kader verkleinern und Gehaltskosten einsparen. Einer von mehreren Kandidaten, die zu Geld gemacht werden könnten, ist der Sporttageszeitung Marca zufolge Cunha.

Der brasilianische Nationalspieler, der im Sommer 2021 von Hertha BSC in die spanische Hauptstadt gewechselt war, wurde im vergangenen Sommer bereits bei Manchester United als Neuzugang gehandelt. Nun berichtet die Marca: Cunha könnte es mit Verspätung in die Premier League ziehen.

Cunhas Berater verfügen dem Vernehmen nach über gute Verbindungen auf die Insel. Während der Weltmeisterschaft will Cunhas Management angeblich einen passenden Verein aus der Premier League für seinen Klienten finden.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys