Del Bosques Abschiedsbrief an Löw: "Ich möchte Ihnen danken"

Sportinformationsdienst
11.06.2021 - 06:48 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/PIERRE-PHILIPPE MARCOU

Joachim Löw hat vor seinem letzten Turnier als Bundestrainer einen Abschiedsbrief vom früheren spanischen Weltmeister-Coach Vicente del Bosque erhalten. In dem Dokument, das dem Münchner Merkur vorliegt, spricht del Bosque über die Begegnungen mit Löw und dankt ihm für fairen Sportsgeist.

"Wahre Größe zeigt sich erst in Momenten der Niederlage. Sie verloren nie ein schlechtes Wort. Im Gegenteil. Sie nannten uns damals ein Vorbild. Dafür möchte ich Ihnen danken", schreibt del Bosque, dessen Mannschaft auf dem Weg zum Weltmeistertitel 2010 die deutsche Auswahl im Halbfinale ausgeschaltet hatte.

Del Bosque lernte Löw als "seriösen und respektvollen" Rivalen kennen und wünscht ihm für seinen Schlussakt "nicht nur sportlichen Erfolg", sondern auch, dass er seinen "edlen Charakter" bewahrt.

Nationalmannschaft