» International » Großbritannien

Doppelpacker Groß lobt "super Bedingungen" in Brighton

Sportinformationsdienst
12.08.2022 - 06:32 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten

sid/ebabbffbdbeddbb
Foto: AFP/SID/LINDSEY PARNABY

England-Legionär Pascal Groß (31) fühlt sich beim Fußball-Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion pudelwohl. "Wir sind ein gewachsener Klub mit super Bedingungen, mit dem Trainingszentrum, dem Stadion, den Fans, und bei den Spielern sieht man es an den Transfers, die letzten drei Transferfenster haben uns Spieler für 150 Millionen verlassen. Da sind schon richtig gute Jungs dabei, und auch jetzt haben wir wieder eine gute Mannschaft beisammen", sagte der 31-Jährige im Sky-Interview.

Am vergangenen Wochenende hatte Groß zum Meisterschaftsauftakt mit einem Doppelpack den 2:1-Erfolg bei Rekordmeister Manchester United besiegelt.

"Für uns als Mannschaft und für mich persönlich, war es der perfekte Auftakt. Als kleiner Junge hat man viele Spiele in dem Stadion gesehen, große Spiele. Dass ich mit zwei Toren helfen konnte, dass wir drei Punkte im Old Trafford holen, das war schon sehr besonders", meinte der Ex-Ingolstädter, der seit 2017 in Brighton spielt.

Groß: "Ich habe probiert, mich jedes Jahr weiterzuentwickeln, ein besserer Fußballer zu werden. Das musste ich auch, um in der Liga Erfolg zu haben, ich bin ein viel besserer Fußballer als vor fünf Jahren." Inzwischen stehen 156 Premier-League-Spiele und 56 Torbeteiligungen für ihn zu Buche. 

Gedanken an eine Rückkehr nach Deutschland verschwendet er zurzeit nicht. "Irgendwann kann es schon sein, dass der Schritt wieder Richtung Deutschland und Richtung Heimat geht", so Groß, "da bin ich schon sehr heimatverbunden. Aber momentan bin ich froh, hier zu sein."

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys