Ed Sheeran gibt Kane und Co. ein Privat-Konzert

Sportinformationsdienst
24.06.2021 - 17:35 Uhr
Lesedauer: 2 Minuten

Foto: AFP/SID/JOHN MACDOUGALL

Vor dem EM-Achtelfinale gegen Deutschland hat sich die englische Fußball-Nationalmannschaft mit einem Privat-Konzert von Ed Sheeran abgelenkt. Das britische Pop-Idol sang am Mittwoch live für die Spieler der Three Lions, die begeistert einstimmten. Zuvor hatte der Sänger und Songwriter die Erlaubnis bekommen, die "Blase" im Teamquartier St. George's Park zu betreten. 

"Es war unglaublich. Er ist ein Spitzentyp, fantastisch, ein Performer", berichtete Jordan Henderson vom FC Liverpool. "Er hat draußen ein paar Songs auf der Gitarre gespielt, während unseres Barbecues. Wir haben auch mit ihm gequatscht. Es war ein schöner Abend." Alle Spieler seien "begeistert" gewesen.

Sheerans überraschender Auftritt war laut Telegraph eine von vielen Maßnahmen des Teammanagers Gareth Southgate, um den Spielern um Kapitän Harry Kane die wochenlange Isolation an Nicht-Spieltagen so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Engländer treffen am Dienstag (18.00 Uhr, ARD und MagentaTV) in London auf das DFB-Team.

Fußball ist Sheerans zweite Leidenschaft neben der Musik, der 30-Jährige ist mittlerweile sogar Trikotsponsor des englischen Drittligisten Ipswich Town. Er stammt aus der Nähe und ist seit seiner Kindheit Ipswich-Fan. 

Seine Tournee schloss er 2019 mit vier Konzerten vor insgesamt 160.000 Fans in Ipswich ab. Weltbekannt wurde er durch Hits wie "Thinking Out Loud" und "Shape Of You".

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Nationalmannschaft

Video zum Thema