Evan Ndicka soll als Winter-Schnäppchen nach Italien wechseln

Thomas Schmidt
23.11.2022 - 17:57 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

 /  evan ndicka
Foto: Getty Images

Evan Ndicka (23) verweigert eine Vertragsverlängerung bei Eintracht Frankfurt bis dato. Die Hessen sind dem Vernehmen nach bereit, den Innenverteidiger im Winter abzugeben, um ihn im kommenden Sommer nicht ablösefrei zu verlieren. Aus Italien melden sich gleich mehrere Interessenten.

Aus der Serie A zeigen Inter Mailand, Juventus Turin und der AS Roma Interesse an einer Verpflichtung von Evan Ndicka. Laut Tuttosport prescht Juve nun vor und arbeitet an einem Winter-Wechsel gegen eine relativ geringe Ablösesumme.

Die Bianconeri wollen der Sporttageszeitung von ihren guten Beziehungen zu Eintracht Frankfurt profitieren. Die SGE transferierte im vergangenen Sommer Filip Kostic zur Alten Dame, Luca Pellegrini (23) wechselte im Gegenzug auf Leihbasis in die Bundesliga.

Evan Ndicka spielt seit 2018 für den Traditionsklub aus der Mainmetropole, sein Arbeitspapier läuft Ende Juni kommenden Jahres aus.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys