Real Madrid

Gareth Bale verärgert mit Wales-Jubel die Fans von Real Madrid

La Liga-Redaktion
Donnerstag, 21.11.2019
Lesedauer: 2 Minuten

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Die Fans von Real Madrid laufen Sturm gegen Gareth Bale. Hintergrund ist ein Jubel des Mittelfeldspielers nach einer Partie mit Wales.

Nach der gelungenen Qualifikation für die Europameisterschaft im kommenden Jahr jubelte der 30-Jährige mit einer Wales-Fahne. Auf ihr stand die Aufschrift: "Wales. Golf. Madrid. In dieser Reihenfolge".

Bei einer Umfrage der AS unter den Fans stimmten 37 Prozent von 50.000 Teilnehmern für einen Verlauf im Winter. 24 Prozent entschieden sich für die Antwort-Möglichkeit "Auf die Tribüne setzen". Zudem zeigte die Zeitung Gareth Bale von oben, wie er einen Golfball in ein Loch in Form eines Real-Madrid-Logos versenkt. Dazu hieß es: "Bale befördert sich in ein Loch."

Die MARCA titelte: "Respektlos. Falsch. Undankbar. In dieser Reihenfolge."

Die Fahne war eine Reaktion auf die Kritik von Ex-Real-Spieler Predrag Mijatovic. Der 50-Jährige hatte den Waliser zuvor heftig kritisiert: "Ihn interessiert zuallererst die Nationalmannschaft von Wales. Dann kommt Golf, und erst dann Madrid."

Der Jubel sei eine Reaktion darauf gewesen und nicht ernstzunehmen, versicherte der 70-malige Nationalspieler.

"Ich habe das gehört, insbesondere als ich auf der Bank saß und die Jungs neben mir gelacht haben. Es war ein netter, kleiner Spaß", verriet Bale, der von den Fans mit dem Spruch "Wales. Golf. Madrid. In dieser Reihenfolge" schon während der EM-Quali gefeiert worden war.

Anzeige: La Liga live auf TV und Handy sehen? Jetzt DAZN testen!