Real Madrid

Ivan Campo fordert Vertrauen für Santiago Solari

Tobias Krentscher | La Liga-Redaktion
Samstag, 22.12.2018
Lesedauer: 1 Minute

Foto: bestino / Shutterstock.com

Ex-Real-Verteidiger Ivan Campo hofft, dass Real Madrid trotz jüngster Negativ-Ergebnisse an Santiago Solari festhält.

"Sie müssen Santiago Solari seine Arbeit machen lassen. Julen Lopetegui haben sie kein Vertrauen geschenkt", sagte der ehemalige spanische Nationalverteidiger gegenüber RADIO MARCA.

Solari hatte den Trainerposten von Julen Lopetegui übernommen und zunächst als Interimscoach gearbeitet. Real Madrid gab dem früheren Jugendtrainer nach mehreren Siegen zum Einstand einen Chefcoach-Vertrag bis 2021.

Zuletzt gab es unter dem argentinischen Fußballlehrer erste Negativergebnisse, zum Beispiel das 0:3 in der Champions League gegen Moskau.

Anzeige: La Liga live auf TV und Handy sehen? Jetzt DAZN testen!