Barca gibt Pjanic an Besiktas ab

Sportinformationsdienst
03.09.2021 - 13:16 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: AFP/SID/JOSEP LAGO

Der 26-malige spanische Fußballmeister FC Barcelona hat angesichts von 1,35 Milliarden Euro Verbindlichkeiten sein Gehaltsbudget weiter entlastet. Mittelfeldspieler Miralem Pjanic (31) wechselt auf Leihbasis zum türkischen Spitzenklub Besiktas Istanbul. 

Der bosnische Nationalspieler spielte in den Planungen von Barca-Coach Ronaldo Koeman keine Rolle mehr. Im vergangenen Jahr hatte Barca noch 60 Millionen Euro Ablöse an Juventus Turin für Pjanic bezahlt.

Primera Division