Fussball

Barça will Andreas Christensen als Umtiti-Ersatz

Der FC Barcelona will in der Winterpause Medienberichten zufolge Andreas Christensen von Chelsea verpflichten.

Nach Informationen der Sporttageszeitung SPORT haben die Katalanen den Dänen als Neuzugang vorgesehen, sollten sich die Knieprobleme von Samuel Umtiti (25) nicht zeitnah legen.

Der Weltmeister klagt seit Monaten immer wieder über Schmerzen im Knie.

Kontakt zu Chelsea hat Barcelona dem Vernehmen nach bereits aufgenommen. Die Gespräche mit Geschäftsführerin Marina Granovskaia seien gut verlaufen.