Carles Alena: Erneute Ausleihe steht unmittelbar bevor

Redaktion
06.01.2021 - 12:33 Uhr
Lesedauer: 1 Minute

Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Was sich im bisherigen Saisonverlauf immer deutlicher abzeichnete, scheint bald gewiss: Carles Alena wird den FC Barcelona auf Leihbasis verlassen. Der FC Getafe erhält wahrscheinlich den Zuschlag.

Nicht einmal 200 Spielminuten sind für Carles Alena in der bisherigen Saison festgehalten. Zu wenig für die Ansprüche des Mittelfeldtalents, das nun offiziell die Freigabe für einen Wechsel erhalten hat.

"Alena hat die Genehmigung des Klubs, sich einen anderen Verein zu suchen", bestätigte Ronald Koeman vor dem Spiel zwischen Athletic Bilbao und dem FC Barcelona (Mittwoch, 21 Uhr). Da noch nichts in trockenen Tüchern sei, wolle der Barça-Coach aber nichts ins Detail gehen.

Er sagte nur so viel, dass Alena ein Spieler für die Zukunft sei und beschlossen habe, einen Ausweg zu finden. Nachdem der 23-Jährige einen Wechsel in die Premier League ausgeschlossen hat, deutet sich eine Leihe innerhalb von LaLiga an.

Dem Vernehmen nach ist der FC Getafe Favorit auf den Transferzuschlag. Dabei solle es sich um eine Leihe bis Saisonende handeln, bei der der Madrider Vorstadtklub Alenas komplettes Gehalt übernehmen müsse.

Primera Division