Nach Knieverletzung: Reece James hat Hoffnung auf WM-Teilnahme

Thomas Schmidt
05.11.2022 - 12:29 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: London Evening Standard

 /  reece james
Foto: Getty Images

Außenverteidiger Reece James (22) vom FC Chelsea hat die Hoffnung auf eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Katar noch nicht aufgegeben.

Wie der London Evening Standard berichtet, wurde James nach seiner Verletzung am 11. Oktober gegen den AC Mailand eine Mindestpause von zwei Monaten vorausgesagt.

Der Tageszeitung zufolge ist James in der Reha dem Zeitplan allerdings voraus. Macht James weiterhin so zügig Fortschritte, ist eine Teilnahme an den Titelkämpfen dem Vernehmen nach möglich.

Der Linksverteidiger arbeitet aktuell mit einem Mitglied der medizinischen Abteilung von Chelsea in Dubai an seiner Reha. Auf dem Plan stehen hauptsächlich Einheiten im Gym.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose Android App!

Trending Storys