Champions League: Thomas Tuchel stellt neue Bestmarke auf

Tobias Krentscher
06.05.2021 - 08:13 Uhr
Lesedauer: 1 Minute
Quelle: Kicker

Foto: Shutterstock / imago images

Chelsea-Trainer Thomas Tuchel (47) hat mit dem Einzug ins Finale der Champions League eine Bestmarke aufgestellt. Der Deutsche ist der erste Trainer, der in zwei Spielzeiten in Folge mit zwei unterschiedlichen Vereinen das Endspiel erreichen konnte.

Am Mittwochabend gewann Chelsea das Halbfinal-Rückspiel an der heimischen Stamford Bridge mit 2:0 gegen Real Madrid (Hinspiel: 1:1). Im Finale wartet nun Manchester City. Im vergangenen Sommer hatte Tuchel Paris Saint-Germain ins Endspiel geführt, musste sich dort dem FC Bayern München geschlagen geben.

» Hol dir jetzt unsere kostenlose App!

Premier League

Video zum Thema