FC Barcelona

Miralem Pjanic: "Ich bin jetzt beim besten Verein der Welt"

La Liga-Redaktion
Mittwoch, 16.09.2020
Lesedauer: 1 Minute

Foto: bestino / Shutterstock.com

Miralem Pjanic (30) wurde nach überstandener Corona-Infektion als Neuzugang beim FC Barcelona präsentiert. Der Bosnier sprach über seinen Wechsel und Lionel Messi.

Lionel Messi hat seine Abschiedsgedanken vorerst beiseitegeschoben und wird seinen Vertrag bis 2021 erfüllen. Neuzugang Miralem Pjanic ist froh, dass er den Superstar nun als Mannschaftskollegen kennenlernt.

"Leo ist hier Zuhause und ich kann ihn mir woanders nicht vorstellen. Es wäre seltsam gewesen, ihn in einem anderen Trikot zu sehen. Er ist vielleicht der beste Spieler aller Zeiten und es ist riesig, ihn an unserer Seite zu haben", erklärte der Neuzugang der Katalanen bei seiner Vorstellung.

Miralem Pjanic wurde gegen Arthur Melo (24) mit Juventus Turin getauscht. Der bosnische Nationalspieler übernimmt vom Brasilianer die Trikotnummer 8, die einst auch Andres Iniesta getragen hatte.

Der 30-Jährige ist stolz, nun das Barça-Trikot zu tragen. "Es ist eine große Ehre für mich, hier zu sein. Ich hoffe, in den kommenden Jahren mit dem Verein Titel zu gewinnen. Ein Teil dieses Vereins zu sein, ist etwas Außergewöhnliches. Ich bin sehr dankbar für alles, was ich in meiner Karriere geleistet habe. Heute bin ich in beim besten Verein der Welt."